DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Allgemeine Informationen

a) Einleitung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website und unseren Diensten. Daten sind für uns die Basis für einen exzellenten Service. Unser wichtigstes Kapital ist jedoch das Vertrauen unserer Kunden. Kundendaten zu schützen und nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten und wie es das geltende Recht vorgibt, hat für uns höchste Priorität. Die nachfolgenden Datenschutzhinweise sollen Sie daher über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte bei dieser Verarbeitung gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO") und weiteren anwendbaren Datenschutzvorschriften informieren. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

b) Verantwortlicher

Verantwortlicher für Datenschutz und für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Eckhard Ochs
Otto-Hahn-Str. 17
79211 Denzlingen
Telefon: +49 7666 944636-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website

Bestimmte personenbezogene Daten werden bei Nutzung unserer Website automatisch über ihr Endgerät (Computer, Mobiltelefon, Tablet etc.) erfasst. Erfasst werden die aktuell von Ihrem Endgerät verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Endgeräts sowie die aufgerufenen Seiten. Dies erfolgt für Zwecke der Datensicherheit und zur Verbesserung unserer Website. Eine sonstige Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke und in anonymisierter Form, erfolgt grundsätzlich nur im Rahmen dieser Datenschutzerklärung. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Artikel 6, Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO. Der Schutz unserer Website und die Optimierung unserer Dienste stellen ein legitimes Interesse unsererseits dar. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten grundsätzlich nur dann verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben. Wir haben angemessene technische Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass die Daten während des Anmeldevorgangs für die Registrierung oder andere Dienste verschlüsselt und vor unbefugtem Zugriff geschützt werden. Weitere Informationen, insbesondere zu den von uns eingesetzten Technologien (etwa Cookies), finden Sie weiter unten.

a) Kontaktformular

Sie können das Kontaktformular auf unserer Website benutzen, um uns für eine Anfrage zu kontaktieren. Die personenbezogenen Daten, die Sie in das Kontaktformular eingegeben haben (erforderlich sind Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse sowie Angaben zur Art Ihres Anliegens) werden nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und nur dann verarbeitet, wenn Sie auf die Schaltfläche „Absenden“ geklickt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a) DSGVO.

b) Cookies und Tracking

Um Ihren Besuch auf unserer Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir so genannte "Cookies". Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies gesondert informiert werden und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe-Sektion Ihres Internet-Browsers. Wenn Cookies nicht akzeptiert werden, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Im Folgenden finden Sie Informationen zu einzelnen Cookies.
Wir unterscheiden zwischen notwendigen Cookies und Cookies zu Werbe- und Trackingzwecken. Für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website sind notwendige Cookies erforderlich. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, wird sich Ihre Benutzererfahrung während des Besuchs unserer Website ändern und bestimmte Dienste auf unserer Website sind dann nicht nutzbar.
Werbe- und Trackingcookies werden nicht verwendet.

c) Empfänger personenbezogener Daten

Zur Erreichung der unter Ziffer 2 genannten Zwecke setzen wir externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO ein, etwa als IT-Dienstleister und zum Versand von Post, E-Mails und SMS.
Diese Dienstleister haben Ihren Sitz innerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes. Hierdurch ist die Verarbeitung personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Vorgaben der DSGVO gewährleistet.
Darüber hinaus übermitteln wir Daten an Dritte nur, sofern dazu eine rechtliche Verpflichtung besteht. In diesem Fall beruht die Übermittlung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c) DSGVO.

d) Zwingende/freiwillige Datenbereitstellung und Speicherdauer

Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten geschieht freiwillig. Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, hat dies keine Konsequenzen für Sie, außer dass Sie unsere Dienste nicht nutzen können. Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Website mitteilen, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck, zu dem sie verarbeitet wurden, erfüllt ist.
Abweichende Aufbewahrungsfristen können sich auch aus einem berechtigten Interesse unsererseits ergeben (z.B. zur Gewährleistung der Datensicherheit und zur Verhinderung von Missbrauch). Personenbezogene Daten, die wir aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen, werden gesperrt. Die Speicherung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Behörden zum Zwecke der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c) DSGVO.

3. Ihre Rechte

Als Betroffener können Sie sich jederzeit mit einer formlosen Mitteilung unter den oben unter 1. b) genannten Kontaktdaten an unseren Verantwortlichen wenden, um Ihre Rechte gemäß der DSGVO auszuüben. Diese Rechte sind die folgenden:

  • Das Recht, Auskunft über die Datenverarbeitung sowie eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten (Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO),
  • das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Ergänzung unvollständiger Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO),
  • das Recht, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, sowie, falls die personenbezogenen Daten veröffentlicht wurden, die Information an andere Verantwortliche über den Antrag auf Löschung (Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO),
  • das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO),
  • das Recht, die personenbezogenen Daten der betroffenen Person in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung dieser Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen (Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO),
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, um sie zu unterbinden (Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO),
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, um eine Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruht, zu unterbinden. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf (Widerrufsrecht, Art. 7 DSGVO),
  • das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Datenverarbeitung gegen die DSGVO verstößt (Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO).

 

Datenschutzerklärung metallbau-ochs.com | Version 1.00 vom 24.05.2018